Jugendorchester Happy Notes

Unter dem Motto „Musik ist meine Welt“ haben die Musikvereine KKM Bingen und das Blasorchester der Musikvereine Niederheimbach und Trechtingshausen (BONT) im Januar 2013 ein gemeinsames Projekt begonnen. Die Jugendlichen beider Vereine haben sich zu einem neu gegründeten Jugendorchester zusammengeschlossen.
Hier steht nicht die Vereinszugehörigkeit im Vordergrund, sondern der Spaß an der Musik, das Erlebnis gemeinsamen Musizierens und das Zusammenkommen von Gleichaltrigen bei dem gemeinsamen Hobby. „Die vereinsübergreifende Zusammenarbeit bietet uns die Möglichkeit, eine spielfähige Besetzung nahezu allein aus Nachwuchsmusikern zu erhalten und eine nachhaltige Instrumentalausbildung in beiden Vereinen sicherzustellen“ erklärt Melanie Straßburger, die Jugendleiterin von BONT die Kooperation. Musikauswahl, Auftritte und Proben werden dabei gerade auf die Wünsche und Interessen der Jugendlichen abgestimmt.
„Jeder Jugendliche ist in unserem Orchester gern gesehen“ verspricht der Leiter des Jugendorchesters Matthias Scholl von der KKM Bingen. „So werden wir jeden, der mitspielen möchte, unabhängig von Ausbildungsstand und Instrument, in das Orchester integrieren.“
Zudem zählen nicht nur musikalische Aktivitäten, sondern auch Ausflüge, Freizeiten, gemeinsames Grillen etc. zum Programm der „Happy Notes“.
Interessierte Jugendliche sind daher jederzeit herzlich willkommen. Die Proben des Jugendorchesters finden immer donnerstags von 18.30 Uhr bis 19:30 Uhr im Annaberg St.Martin Bingen Zehnthofstraße 1 (unter dem Kindergarten) statt. Kontaktinfos und Allgemeine Infos zum / über das Jugendorchester bitten wir über die Vereinsemail-Adresse (boom-orchester@web.de) einzuholen.
Ansprechpartner: Melanie Straßburger und Matthias Scholl .